Einführung der Biotonne im Landkreis Eichstätt

01. Oktober 2017 : Die Änderung des Kreislaufwirtschaftsgesetzes schreibt die Trennung von Bioabfällen vor.

Aus diesem Grund führt der Landkreis Eichstätt zum 1. Januar 2018 flächendeckend die Biotonne ein. Über die Biotonne werden organische Abfälle durch Kompostierung bzw. Vergärung zu Energie sowie hochwertigen Kompost verarbeitet. So werden sie in den natürlichen Stoffkreislauf zurückgeführt.
 
Die Biotonne sowie ihre Erstlieferung sind KOSTENLOS und haben keine Auswirkung auf die jährliche Müllgebühr. Die Verteilung der Tonnen erfolgte in Eitensheim bereits im September 2017.

Die Leerung erfolgt ab Januar 2018 alle 14 Tage.
Die genauen Termine werden im Abfuhrplan gegen Jahresende veröffentlicht.
 
Die Eigenkompostierung schließt die Biotonne nicht aus und stellt deshalb eine sinnvolle Ergänzung dar.
 
Ein Verzicht auf die Biotonne führt zu keiner Reduzierung der Müllgebühren!

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.landkreis-eichstaett.de/Biotonne

Für Rückfragen hat der Landkreis Eichstätt eine kostenlose Hotline eingerichtet. Diese erreichen Sie unter folgender Nummer: 0800/3220566.

Um die Biomüll-Tonne richtig zu befüllen, können Sie sich gerne den Flyer zur Biotonne hier downloaden und ausdrucken.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.