Eitensheim Ortskern
Sonnenuntergang
Carlshof Innenhof
Sebastikapelle

Corona – Hilfe für Senioren und Risikogruppen

Eitensheim hält zam

Liebe Eitensheimer,

zur Unterstützung der Bürgerhilfe Eitensheim haben sich junge Leute zusammengetan um Senioren und Risikogruppen in dieser schweren Zeit zu unterstützen.

Sie brauchen Hilfe? Wir übernehmen den Einkauf für Sie, besorgen Medikamente oder helfen bei der Entsorgung von Gartenabfällen und sonstigen Fahrten zum Wertstoffhof usw.!

Falls Sie Hilfe in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich bitte zwischen 07:00 und 20:00 Uhr bei:

  • Centa Hecker - 08458/9259
  • Andreas Rabl - 08458/8446
  • Thomas Heigl - 0170 77 98 55 1
  • Tobias Wenzl - 0151 18 74 72 96
  • Birgit Vorig - 0179 91 66 56 0

Die Helfergruppe wird von den 5 Personen im gegenseitigen Einvernehmen koordiniert.

Scheuen Sie sich nicht, das Angebot in Anspruch zu nehmen und bleiben Sie zu Hause.

In diesen Zeiten heißt es

„Eitensheim hält zam“ und insbesondere „Jung für Alt“!

Bleiben Sie gesund!

Kategorien: Presse