Bürgersprechstunde am 11. und 12. Mai 2022 zum Thema "Gesplittete Abwassergebühren"

durch den Zweckverband Abwasserbeseitigungsgruppe Ingolstadt-Nord

Im Rahmen der Einführung der gesplitteten Abwassergebühren werden in den nächsten Tagen alle Grundstückseigentümer bzw. Hausverwaltungen angeschrieben, um im Selbstauskunftsverfahren sich an den Grundlagen zur Festsetzung der zukünftigen Regenwasserbebühr zu beteiligen.

Während des Selbstauskunftsverfahrens steht den Bürgern für allgemeine Fragen im Mai 2022 zusätzlich ein kostenloses Beratungsangebot in Form von Bürgersprechstunden und einer Telefonhotline zur Verfügung.

Die Bürgersprechstunde ist in Eitensheim

am 11. und 12. Mai 2022 von jeweils

08:00 - 12:00 und von 14:00 bis 18:00 Uhr

im Rathaus Eitensheim (Sitzungssaal)

Die Telefonhotline der Hansa Luftbild AG ist: 0251 / 2330 - 800

Wer nicht an der  Bürgerinformationsveranstaltung am 21.04.2022 teilnehmen konnte, kann sich gerne die Präsentation auf der Seite des Zweckverbandes mit folgendem Link ansehen:

Präsentation "Einführung der Gesplitteten Abwassergebühr"